Rohrfedermanometer MR-10 F und MR-14 F
in Standardausführung mit Glyzerinfüllung

Nenngröße 63
Genauigkeitsklasse 1,6

nach DIN EN 837-1

Besonderheiten
Robuste und preiswerte Manometer mit Bördelring.
Diese Manometer mit Glyzerinfüllug zeichnen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit und Langzeitstabilität
aus.

Anwendung
Manometer mit Glyzerinfüllung sind für alle gasförmigen und flüssigen Druckmedien. Die Kupferlegierungen nicht angreifen und nicht kristallisieren oder hochviskos sind. Glyzerinmanometer haben eine extrem gute Schwingunsdämpfung und Schmierung des kompletten System !

Einsatzbereiche
• Maschinen- und Anlagenbau
• Hydraulik
• Kompressoren
• Pumpenanlagen

MR-10F,MR-14F,Rohrfedermanometer mit Glyzerinfüllung NG63, Anschluss unten,Anschluss hinten
Datenblatt
Typ & Nenngröße MR-10 F 63 MR-14 F 63
Anschlusslage unten hinten, zentrisch
Anzeigebereiche
in bar
0…1, 1,6, 2,5, 4, 6, 10, 16, 25, 40, 60, 100, 160, 250, 400, 600, 1.000
-1 / 0, -1 / +0,6, -1 / +1,5, -1 / +3, -1 / +5, -1 / +9, -1 / +15
Verwendungsbereich Ruhebelastung:           3/4 Skalenendwert
Wechselbelastung:     2/3 Skalenendwert
Maximalbelastung:      Skalenendwert, nur kurzzeitig!
Gehäuse CrNi-Stahl mit Glyzerinfüllung
Ring Bördelring, CrNi-Stahl
Sichtscheibe Kunstoff
Zifferblatt Aluminium weiß, Skalierung schwarz
Zeiger Aluminium, schwarz
Zeigerwerk Kupferlegierung und Neusilber
Messglied Kupferlegierung bis 40 bar mit C-Feder, ab 400 bar Edelstahl 1.4571
Druckanschluss SW 14, Messing
Anschlussgewinde G 1/4 B
Schutzart IP 65 nach EN 60529 / IEC 529
Temperaturen Medium: -20°C bis 80°C, Umgebung: -25°C bis 60°C
Gewicht 0,20 kg 0,25 kg