Plattenfedermanometer / Manometer mit Plattenfedermessglied
in Edelstahlausführung – ohne / mit Glyzerinfüllung

Nenngröße 100 und 160
Genauigkeitsklasse 1,6 und 2,5

nach DIN EN 837-3

Besonderheiten
• Plattenfeder mit großer Stellkraft
• gegen Erschütterungen und Schwingungen sehr unempfindlich

Anwendung
Für harte Anforderungen in Produktionsanlagen
Für hochviskose und kristallisierenden Medien werden offene Anschlussflansche eingesetzt, die eine einfache Reinigung ermöglichen

Einsatzbereiche
• chemische und petrochemische Industrie
• Pharmazie
• Lebensmittelindustrie

MP-30 100, Plattenfedermanometer Edelstahl NG 100/ NG 160, Suchy Messtechnik
Ausführung mit Glyzerinfüllung
Typ & Nenngröße MP-30 100 MP-30 160 MP-30 F 100 MP-30 F 160
Anschlusslage unten
Genauigkeitsklasse 1,6, jedoch Messbereiche unter 400 mbar mit Glyzerinfüllung nur Kl. 2,5
Anzeigebereiche
in bar
0…10,  16,   25,  40, 60, 100, 160, 250                                                           <  0….40,   60,   100,   160,   250  >
0…0,4, 0,6, 1, 1,6, 2,5, 4, 6, 10, 16, 25
-0,6/0, -1/0, -1/+0,6, -1/+1,5, -1/+3, -1/+5, -1/+9, -1/+15
Verwendungsbereich Ruhebelastung:          Skalenendwert
Wechselbelastung:    0,9 x Skalenendwert
Maximalbelastung:     1,3 x Skalenendwert, nur kurzzeitig!
Gehäuse CrNi-Stahl
Bajonettring CrNi-Stahl
Sichtscheibe Mehrschichtensicherheitsglas
Zifferblatt Aluminium weiß, Skalierung schwarz
Zeiger Aluminium, schwarz
Zeigerwerk CrNi-Stahl
Messglied CrNi-Stahl
Druckanschluss SW 22, CrNi-Stahl
Anschlussgewinde G 1/2 B und DIN-Flanschmaße DN 15, 20, 25 und 50, alle PN 40
Schutzart IP 54 nach EN 60529 / IEC 529 IP 65 nach EN 60529 / IEC 529
Temperatur Medium: -20°C bis 100°C, Umgebung: -25°C bis 60°C