Feinmessmanometer mit Rohrfedermessglied in
Industrieausführung, Messing, ohne/mit Glyzerinfüllung

Nenngröße 160
Genauigkeitsklasse 0,6 und 0,25

nach DIN EN 837-1

Besonderheiten
• seidenweicher Lauf des Spezialzeigerwerkes
• gute Ablesbarkeit der Messwerte durch Feinteilung und Schneidenzeiger
• hohe Zuverlässigkeit und Langzeitstabilität

Anwendung
Für genaue Druckmessungen und Druck- überprüfungen
Für alle gasförmigen und flüssigen Druck- medien, die das Meßsystemmaterial nicht angreifen und nicht kristallisieren oder hochviskos sind.

Einsatzbereiche
• Laborbereich
• Qualitätssicherung

MRF-20 160, Feinmessmanometer mit Rohrfedermessglied in Industrieausführung

Anwendung
Für genaue Druckmessungen und Druck- überprüfungen.
Mit der Genauigkeitsklasse 0,6 oder 0,25 ist das Rohrfedermanometer zum Überprüfen von Betriebsmanometern oder zur Präzisionsmessung in Laboratorien geeignet.
Für alle gasförmigen und flüssigen Druckmedien, die das Meßsystemmaterial nicht angreifen und nicht kristallisieren oder hochviskos sind.

Zubehör
Die optimale Aufbewahrung und Beförderung ist mit unserem Tranportkoffer.

Ausführung mit Glyzerinfüllung
Typ & Nenngröße MRF-20 160 MRF-25 160 MRF-20 F 160 MRF-25 F 160
Anschlusslage unten hinten, exzentrisch unten hinten, exzentrisch
Anzeigebereiche in bar 0…0,6, 1, 1,6, 2,5, 4, 6, 10, 16, 25, 40, 60, 100, 160, 250, 400, 600, 1.000, 1.600
-0,6 / 0, -1 / 0, -1 / +0,6, -1 / +1,5, -1 / +3, -1 / +5, -1 / +9, -1 / +15,
Verwendungsbereich Ruhebelastung:           >> Skalenendwert
Wechselbelastung:    >> 0,9 x Skalenendwert
Maximalbelastung:    >> 1,3 x Skalenendwert, nur kurzzeitig!
Gehäuse Stahl schwarz CrNi-Stahl mit Druckentlastungsstopfen auf der Rückseite
Bajonettring Stahl schwarz CrNi-Stahl
Sichtscheibe Instrumentenflachglas Mehrschichtensicherheitsglas
Zifferblatt Aluminium weiß, Skalierung schwarz
Zeiger Schneidenzeiger, Aluminium, schwarz
Zeigerwerk Kupferlegierung und Neusilber
Messglied Kupferlegierung bis 40 bar mit C-Feder, ab 60 bar CrNi-Stahl mit Schraubenfeder
1.600 bar Fe-Ni-Legierung
Temperatureinfluß 0,3 % pro 10 K Abweichung von der Justagetemperatur im Werk (20°C)
Justagemedium bis 10 bar Luft, ab 16 bar Öl
Druckanschluss SW 22, Kupferlegierung bis 1.000 bar
Anschlußgewinde G 1/2 B
Schutzart IP 54 nach EN 60529 / IEC 529 IP 65 nach EN 60529 / IEC 529
Temperatur Medium: -20°C bis 80°C, Umgebung: -25°C bis 60°C
Gewicht 1,00 kg 2,10 kg